amsterdam westerkerk

Westerkerk

Die Westerkerk ist eine protestantische Kirche, die zwischen 1620 und 1631 erbaut wurde und die größte Kirche in Amsterdam ist. Sie wurde von Hendrick de Keyser entworfen. 1620 wurde auch ein Kirchenfriedhof angelegt. Der Eingang von der Keizersgracht aus erfolgte durch ein schönes Tor, das bis heute leider nicht erhalten ist. Stattdessen können Sie das zweite Tor auf der Seite der Prinsengracht sehen. Interessanterweise wurde der Friedhof tatsächlich erst über 200 Jahre später in Betrieb genommen, als die Beisetzung von Leichen in der Kirche 1865 eingestellt wurde.

Die Westerkerk hat den höchsten Turm (Glockenturm) in ganz Amsterdam. Er ist 85 Meter hoch und das Geläut der Glocken kann mehrmals am Tag gehört werden. Versuchen Sie, ihn zu besteigen, und die Anstrengung wird mit einem atemberaubenden Blick auf das Zentrum von Amsterdam belohnt. Auch die große Orgel ist sehr beeindruckend. Erst 1681 wurde sie gebaut. Ihr Schöpfer war Roelof Barentszn, der der Orgel ihren Namen gab. Sie wurde von dem Maler Gérard de Lairesse verziert. Am Weihnachtstag 1686 wurde die Orgel in Westerkerk zum ersten Mal von Jurriaan Bouff gespielt. Heute werden in der Kirche relativ häufig Konzerte veranstaltet, sowohl vom Kirchenchor und dem Organisten der Kirche als auch von externen Ensembles.

Im Jahr 2007 wurde die Kapelle Braambosgebeden hinzugefügt, in der Sie Zeit im Gebet verbringen können. Ihr Design und ihre Botschaft basieren auf der biblischen Szene, in der Gott Moses in Form eines brennenden Dornbuschs erschien.

Video

Viele berühmte niederländische Künstler sind in dieser Kirche begraben, darunter Rembrandt van Rijn. Außerdem heiratete Königin Beatrix hier 1966 Prinz Claus von Amsberg.
Auch die unmittelbare Umgebung der Kirche ist bemerkenswert. Auf der Seite des Westermarkts befindet sich das „Bürgermeistertor“, das von den Bürgermeistern der Stadt benutzt wurde, um zu ihren privaten Räumlichkeiten innerhalb der Westerkerk zu gelangen. Hinter der Kirche, auf der Keizersgracht, befindet sich ein Denkmal für Homosexuelle, die aufgrund ihrer Orientierung verfolgt wurden.

Wie komme ich zur Westerkerker?

https://www.westerkerk.nl/

Prinsengracht 279, 1016 GW Amsterdam, Niederlande.

https://goo.gl/maps/v3eQLECkmnZ1TwkHA